Wegen der hohen Zugfestigkeit verfügt der Anker über hohes und sofort aktivierbares Arbeitsvermögen insbesondere als Klebeanker.
Das geringe Gewicht erleichtert das Handling.




FiReP® POWERTHREAD ist ein System aus FVK Felsankern und FVK Injektionsankern mit erhöhrten Festigkeiten und Kopflasten. Das System wurde für Ausbaumaßnahmen im Bergbau und Tunnelbau wie auch für die Böschungs- und Ortsbrustsicherung entwickelt.
Aufgrund seiner Gewindeprofilierung kann der Anker in seiner Länge nach Bedarf angepasst werden. Der Anker verfügt über eine hohe Bruchlast und gewährleistet wegen seiner Profilierung einen optimierten Verbund mit allen Mörtelsystemen. Seine Schneid- und Zerspanbarkeit schützt Maschinen und Ausrüstungen untertage und bewahrt vor Schäden während der Auffahrung oder bei Aufweitungsarbeiten von Tunneln. Wegen der Korrosionsbeständigkeit des GFK-Materials ist der Anker für dauerhaften Ausbau gut geeignet. Aufgrund seiner Biegbarkeit ist ein Einsatz in beengten Verhältnissen auch ohne muffe möglich.